E-Sport - am Computer oder an der Konsole ausgetragene Wettkämpfe

Die GTÜ hat schon in der Vergangenheit unterschiedlichste Sportarten aktiv unterstützt und tut dies bis heute. Als „Partnerbetrieb des Spitzensports“ fördert sie Top-Athleten welche einer Ausbildung oder Beschäftigung innerhalb der GTÜ nachgehen. Unterstützend ist die GTÜ zudem in Form von Sponsoring und anderen Kooperationen innerhalb des sportlichen Wettbewerbs tätig. Seit neuestem im digitalen Bereich als Logosponsor auf den Rennstrecken des Sim-Racing-Anbieters „RaceRoom Sindelfingen“, welcher in der Motorworld Region Stuttgart ansässig ist. Mehr dazu im Artikel "Sim-Racing – don’t call it a game"

Die E-Sport Branche ist nicht mehr auf dem Vormarsch, sondern hat sich Ihren (digitalen) Platz als Wettkampf-Plattform bereits verdient. Wachsende Zuschauerzahlen und immer internationalere Wettkampfveranstalter unterstreichen die Daseinsberechtigung. In dieser neu geschaffenen Kategorie auf der GTÜ-Website werden in Zukunft alle News, Medien und Projekte rund um dieses Thema veröffentlicht. Schauen Sie also regelmäßig vorbei!