News für den Kfz-Betrieb

GTÜ-Podcast "Das schlanke Autohaus"

Was bewegt Autohäuser, vor welchen Herausforderungen stehen Sie als Autohaus- oder Werkstatt-Verantwortlicher und wie kann Ihnen die GTÜ mit ihrer breitgefächerten Expertise dienen?
Das sind Fragen, mit denen sich der GTÜ-Podcast beschäftigt.

Erfahren Sie mehr zum GTÜ-Podcast


GTÜ-Expert-Service

Erfahren Sie mehr zur Arbeit an Elektro-Fahrzeugen und informieren Sie sich zu herstellerunabhängigen C2B-Ankauftools und -Plattformen für Händler.

Lesen Sie weiter


GTÜ-Gebrauchtwagen-Report 2020

250 Fahrzeugmodelle im Qualitätsvergleich als ideale Orientierungshilfe beim Gebrauchtwagenverkauf

zum Gebrauchtwagen-Report


GTÜ-TV: "Vollgutachten" und "Einzelabnahme" an drei Beispielen

Ein Importwagen aus den USA und ein Ferrari 328 GTS als Oldtimer aus der EU sind zwei typische Fälle für ein "Vollgutachten" nach § 21 StVZO. Das Beispiel für die "Einzelabnahme" ist ein Tuning-Fahrzeug, das ein Gewindefahrwerk sowie eine geänderte Rad-Reifen-Kombination erhalten hat. Da es sich dabei um sicherheitsrelevante Teile handelt, die zwar grundsätzlich für den Fahrzeuganbau zugelassen, aber nicht für bestimmte Typen genehmigt sind, erstellt die GTÜ in auch in solchen Fällen das notwendige Fachgutachten.

Lesen Sie weiter


Foto: Baldvinsson/GTÜ

Foto: Baldvinsson/GTÜ

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Zehn Spezialreiniger im Praxisvergleich

Der alljährliche Wechsel von Winter- auf Sommerreifen steht an. Straßenschmutz, Bremsen-, Gummi- und Metallabrieb haben den Felgen im Laufe der Saison zugesetzt und einen hartnäckigen Belag auf den Felgen gebildet. Bevor die Räder eingelagert werden, empfiehlt sich eine gründliche Reinigung der Felgen. Der aktuelle GTÜ-Felgenreinigertest gibt Auskunft, welcher Reiniger mit wenig Aufwand zu sauberen Felgen verhilft.

Lesen Sie weiter


Foto: KDBusch/GTÜ

Foto: KDBusch/GTÜ

"Vollgutachten" und "Einzelabnahmen" vom Technischen Dienst der GTÜ

Am 15.02.2019 hat der Bundesrat die Öffnung des § 21 StVZO beschlossen. Mit Inkrafttreten dieser StVZO-Änderung ist der Technische Dienst der GTÜ berechtigt, sogenannte "Vollgutachten" nach § 21 StVZO und "Einzelabnahmen" nach § 19 (2) StVZO i. V. m. § 21 StVZO durchzuführen.

Erfahren Sie mehr zum Leistungsumfang des Technischen Dienstes der GTÜ für Autohäuser und Kfz-Betriebe


Unfallschadenabwicklung für den Kfz-Betrieb leicht gemacht

Effiziente Unfallschadenabwicklung mit dem GTÜ-ComTool

zum GTÜ-ComTool


Foto: Wolf/GTÜ

Foto: Wolf/GTÜ

GTÜ testet acht Oldtimerbatterien

Zum authentischen Motorraum eines Old- oder Youngtimers gehört eine Oldtimer-Starterbatterie. Die GTÜ hat zusammen mit Auto Bild Klassik acht solcher Batterien mit 12 und 6 Volt unter die Lupe genommen – mit erstaunlichen Ergebnissen.

zum Oldtimerbatterietest


Foto: Sergey Nivens/Fotolia

Foto: Sergey Nivens/Fotolia

Neuigkeiten für Kfz-Betriebe

Autofahrerservice für Ihre Kunden

zu den News


Foto: KDBusch/GTÜ

Foto: KDBusch/GTÜ

Neues bei der Oldtimerzulassung

Zusätzlich zu den bisherigen regulären Kennzeichen für Oldtimer gibt es weitere Möglichkeiten bei der Zulassung. Informationen zum Saisonkennzeichen und Wechselkennzeichen für Oldtimer können im GTÜ informativ nachgelesen werden.

zum informativ (PDF)


Verbindliche Endrohrprüfung zum 01.01.2018

Mit der Veröffentlichung der neuen AU-Richtlinie vom Oktober 2017 ist seit 01.01.2018 verbindlich für alle AU-pflichtigen Kraftfahrzeuge die Überprüfung der Abgase im Endrohr vorgeschrieben.

Mehr


GTÜ informativ Internetbasierte Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung von Fahrzeugen

Informieren Sie sich, unter welchen Bedingungen Sie online Fahrzeuge abmelden und wiederzulassen können.

zum informativ (PDF)


Foto: BOSCH

Foto: BOSCH

GTÜ-Prüfmittel Service

Kalibrierung und Stückprüfung von Scheinwerfereinstellgeräten/-prüfplätzen sowie Bremsprüfständen

Mehr


HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie

Informieren Sie sich zu den akutellen Vorgaben zur Scheinwerferrichtlinie

Mehr


Foto: MAHA

Foto: MAHA

Erhöhte Anforderungen an Messgeräte

Informieren Sie sich zu den Anforderungen an die Stückprüfung/Kalibrierung.

Mehr