Spon­so­ring

Aktiv in vielen Sportarten

Die GTÜ hat schon in der Vergangenheit unterschiedlichste Sportarten aktiv unterstützt und tut das bis heute. Mit zahlreichen Engagements fördert sie verschiedene Sportarten, Vereine, Spielerinnen und Spieler sowie Athletinnen und Athleten. Die Kooperationen und Sponsorings von Fußball über Handball und Beachvolleyball bis zu Motorsport oder auch E-Sport tragen zur Bekanntheit der GTÜ und ihrer bundesweiten Partnerinnen und Partner bei.

Die GTÜ sponsort den VfB Stuttgart

VfB Stuttgart – die Werbepartnerschaft

Seit 2020 ist die GTÜ Werbepartner beim VfB Stuttgart. Mit der neuen Saison 2022/2023 geht die Kooperation in die nun dritte Saison.

Nach dem spannenden Saisonfinale der vergangenen Saison und dem damit verbundenen Klassenerhalt wünschen wir dem VfB eine erfolgreiche Saison.

GTÜ-Bandenwerbung bei der German Beach Tour 2022

German Beach Tour 2022

Spontent und die German Beach Tour 2022 ergänzen unsere Aktivitäten. Gemeinsam mit Spontent wurden kreative neue Formate für die Zielgruppe kreiert. Neben Düsseldorf, München und Hamburg gehören auch Bremen und Münster zur den Tourstopps.

Das Finale um die Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaft fand vom 01.09 bis 04.09.2022 am Timmendorfer Strand statt.

German Beach Tour auf Twitch

Simracing

E-Sport

Im Trendsport Simracing hat die GTÜ seit 2021 ein eigenes Rennteam unter Vertrag: Eifel Racing powered by GTÜ (eifel-racing.webflow.io). Es tritt bei unterschiedlichen Rennen an und stellt sein Können unter Beweis. Das Team „Eifel Racing“ wurde im Jahr 2020 von Lucas Nett, Leon Dreiser und Nicolas Schmitt gegründet. Die Leidenschaft für den Motorsport kommt bei den Jungs nicht nur aus dem digitalen Bereich, sondern auch vom Kartsport – ganz „old school“ auf echten Pisten mit Benzingeruch und notwendigem Kurvengeschick.

zum E-Sport