GTÜ (Logo)
Dateityp-Filter:
Alle
Bilder
Videos
PDFs

Zur Übersicht

Richtig Starthilfe geben

Foto: GTÜ • Abdruck honorarfrei • Beleg und Urhebervermerk erbeten

Richtig Starthilfe geben
(ID: 35908)

Beschreibung:
So macht die Batterie auch bei Eiseskälte nicht schlapp: vier Schritte, um richtig Starthilfe zu geben
1. Die Klemme des roten Kabels an den Pluspol (+) der entladenen Batterie.
2. Anderes Ende des roten Kabels an den Pluspol der Strom spendenden Batterie.
3. Schwarze Kabelzange an den Minuspol (–) der Strom gebenden Batterie.
4. Anderes Ende des schwarzen Kabels an Motor- oder Karosseriemasse (meist stabile Metalllasche) und NICHT an den Minuspol der entladenen Batterie anklemmen, denn explosive Gase könnten sich hier durch Funkenschlag entzünden.

»Wenn die Autobatterie streikt: So geben Sie richtig Starthilfe

Schlagworte:
Batterie Service Themendienst Tipps Tricks Winter Wintervorbereitung

Dateiname:starthilfe_geben.jpg
Dateityp:image/jpeg
Größe Originaldatei:2126 x 1594+0+0 Pixel
Größe (Druck):18 x 13.5 cm
Auflösung:300x300 dpi
Farbtiefe:24 Bit
EXIF-Daten

Letzte Änderung: 13.09.2019

 
© GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH zum Seitenanfang  |  Impressum