Professionelle Unfallschadenabwicklung-Abstimmung der Prozesse im Kfz-Betrieb

Ziele:

Erlangen und Vertiefen der Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und der ersatzfähigen Positionen für Autohäuser im Zusammenhang mit Unfallschäden.

Inhalte:

  • Unfallschaden als Kundenbindungsinstrument
  • Vertrieb – Schlüssel eines erfolgreichen Unfallschadenmanagements
  • Homepagegestaltung in Sachen Unfallschaden
  • Sonderprobleme KH, Kasko und Quotenrecht
  • Dienstleister des Reparaturbetriebs in der Unfallschadenabwicklung