Renditesteigerung

Bild: sitthiphong/Fotolia

Bild: sitthiphong/Fotolia

Wirtschaftlichkeit im Kundendienst

Ziel:

Grunddaten vorhandener Analyseinstrumente zur Darstellung der Ist-Situation des Betriebes nutzen. Kennzahlen aus der After Sales-Analyse realistisch beurteilen und die Kalkulation eines Verrechnungssatzes durchführen bzw. nachvollziehen.

Inhalte: 

  • Vorbereitung der benötigten Unterlagen (Analysen)
  • Auswertung  der Leistungserfassung und Zeitleistung (von bezahlten zuverkauften Stunden),
    Wirtschaftlicher Personaleinsatz
  • Einflussfaktoren auf Kennzahlen der After Sales-Analyse
  • relevante Kennzahlen / Größen zur Verrechnungssatz-Kalkulation;
    Kalkulationsmodell; gestaffelte Verrechnungssätze
  • Preisfindung bei Service-Paketen, Erarbeitung betriebsindividueller Maßnahmen

Unfallschaden im Kfz-Betrieb-Haftpflicht und Kasko

Ziel:

Sie und Ihre Mitarbeiter lernen, wie Haftpflicht-und Kaskoschäden rechtssicher und ergebnisoptimierend abgewickelt werden können.

Inhalte: 

  • Materielles Recht-Grundlagen
  • Das neue Rechtsdienstleistungsgesetz
  • Unfallschaden als Kundenbindungsinstrument/Haftpflichtschaden/Kasko
  • Formulare, Arbeitshilfen/Abwicklung eines Verkehrsunfalls/Praxisfälle
  • Datenbank autorechtaktuell.de – tagesgenaue Informationen rund ums das Autorecht für Kfz-Betriebe.

Professionelles Gebrauchtwagenmanagement

Ziel:

Gebrauchtwagenverantwortliche bzw. zukünftige Verantwortliche kennen Grundlagen und Erfolgsfaktoren des Gebrauchtwagenmanagements sowie aktuelle Instrumente und Trends. Die Zertifizierung soll dabei helfen, den Geschäftsbereich Gebrauchtwagen professionell auszubauen oder zu stärken.

Hierbei soll das langfristige Ziel im Autohaus eine Reduzierung der Standzeit, die Steigerung des Absatzes von Neu/- und Gebrauchtwagen sowie eine Erhöhung des Bruttogewinns sein. 

Inhalte: 

  • Grundlagen Gebrauchtwagenprozess
  • Aktuelle Entwicklungen und Trends im Fahrzeughandel  
  • Best Practices zur Reduzierung von Standzeiten, zur Steigerung des Absatzes von Neu- und Gebrauchtwagen und zur Erhöhung des Bruttogewinns
  • Kenntnis des Auftrags und dessen Umsetzung im eigenen Autohaus
  • Besonderheiten und Knackpunkte einer erfolgreichen Bilderpräsentation
  • Überblick über Kundenbewertungssysteme
  • Individueller Praxis Check
  • Zertifizierung          

Steuern mit Kennzahlen

Ziel:

Sie erlernen das notwendige Handwerkszeug um Ihre Kernprozesse zielgerichtet und effizient zu messen und auf Basis von Kennzahlen operativ zu steuern. 

Inhalte:

  •     Arten von Kennzahlen
  •     Steuerungskennzahlen und deren Interpretation
  •     Qualitäts- und Prozesskennzahlen im Autohaus
  •     Definition von Kennzahlen und Einflussfaktoren
  •     Zielwerte, Abweichungen und Gegenmaßnahmen
  •     Kennzahlenkaskade
  •     Visualisierung von Kennzahlen
  •     Steuerungsmechanismen und PDCA-Zyklus