Echte Handarbeit

Foto: Sörgel/GTÜ

Foto: Sörgel/GTÜ

Sicherheitsgurte in Kraftfahrzeugen sollen im Falle eines Unfalls den Passagieren den bestmöglichen Rückhalt bieten und so die Verletzungsgefahr deutlich mindern. Ob ein solch „professionell“ geflickter Sicherheitsgurt wirklich noch für die nötige Zuverlässigkeit im Fall der Fälle sorgt, ist natürlich fraglich. Nach dem Motto „Viele Heftklammern halten viel“ wollte sich dieser Kunde das Ersetzen des Sicherheitsgurtes sparen.

Foto: Ingenieurbüro Sörgel · Neustadt an der Aisch