Elektrisierende Konstruktion

Kurioses aus dem Prüfalltag · Foto: Küper

Kurioses aus dem Prüfalltag · Foto: Küper

Prüfingenieur Friedhold Küper vom Ingenieurbüro Ghalkhani aus Oldenburg staunte bei der Hauptuntersuchung nicht schlecht, als er den Innenraum des Renault Scenic genauer unter die Lupe nahm. Um für alle elektrischen Eventualitäten gewappnet zu sein, bastelte sich der Fahrzeughalter einen 230-Volt-Spannungswandler an die Mittelkonsole seines Fahrzeuges. Natürlich gab's die amtliche Plakette erst einmal nicht für diese explosive Kon struktion.

Foto: Friedhold Küper
Ingenieurbüro Ghalkhani · Oldenburg