Für den Insignia rückt ein Benziner nach

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Für sein Flaggschiff Insignia bietet der deutsche Autobauer Opel einen neuen Benzinmotor. Der 2,0-Liter-Turbobeziner leistet 170 PS (125 kW) und bietet ein maximals Drehmoment von 350 Newtonmetern (Nm) ab 1500 Umdrehungen in der Minute (U/min). Der Kraftstoffverbrauch eines Insignia Gran Sport beträgt mit der neuen Motorisierung 6,6 bis 6,4 Liter auf 100 Kilometer. Der Motor ist mit einer Neun-Stufen-Automatik kombinierbar und kann ab sofort bestellt werden. Ebenfalls neu erhältlich ist die Kombination aus einem 2,0-Liter-Dieselmotor mit 174 PS (128 kW), einer Acht-Stufen-Automatik und Allradantrieb. (ampnet/deg)