Pininfarina feiert den Neunzigsten auf einer Briefmarke

Foto: Auto-Medienportal.Net/Pininfarina

Foto: Auto-Medienportal.Net/Pininfarina

Pininfarina feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einer Briefmarke. Sie zeigt die spektakuläre Designstudie Modulo von 1970. Die 1,10-Euro-Briefmarke der italienischen Post wird in einer Auflage von 400.000 Stück gedruckt. Der Pininfarina Modulo en stand auf dem Chassis eines Ferrari 512 S und ist lediglich 93 Zentimeter hoch. Für den Einstieg in den Zweisitzer wird das komplette Modul aus Dach, Front- und Seitenscheiben angehoben und nach vorne geschoben.

Seine Premiere hatte der Modulo auf dem Genfer Automobilslaon 1970. Sein 5,0-Liter-V12 entwickelte 550 PS und soll eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 350 km/h ermöglicht haben. Die außergewöhnliche Studie wurde mit 22 internationalen Design-Preisen ausgezeichnet. Auch heute noch wirkt der Sportwagen wie von einem anderen Stern. (ampnet/jri)