Citroën C4 bringt eine Weltneuheit mit

Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Mit einem coupéhaft gezeichneten viertürigen Crossover setzt Citroën auf einen Nachfolger des vor zwei Jahren eingestellten C4 und des aktuellen C4 Cactus. Das neue Kompaktklassemodell wird wieder C4 heißen und erstmals auch in einer reinen Elektroversion angeboten. Die „Advanced Comfort“-Federung und -Sitze sollen für den berühmten französischen Fahrkomfort sorgen. Für den Beifahrer wird als Weltneuheit „eine einzigartige Innovation“ angekündigt, die bei der (digitalen) Weltpremiere des Fahrzeugs Ende des Monats bekanntgegeben wird. (ampnet/jri)