In vier Segmenten wechselt der Spitzenreiter

Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

Im pandemiebedingt absatzschwachen Mai hat in vier Fahrzeugsegmenten die zulassungsstärkste Baureihe gewechselt. An die Spitze der Kleinstwagen schob sich der Fiat 500, bei den Kleinwagen war es der Opel Corsa. Mercedes-Benz stellte laut Kraftfahrt-Bundesamt mit C- und S-Klasse die beliebtesten Modelle in der Mittel- und der Oberklasse.

Ansonsten bot sich in den übrigen Fahrzeugklassen das Bild aus dem Vormonat. Spitzenreiter waren hier erneut VW Golf (Kompaktklasse), Audi A6 (obere Mittelklasse), VW T-Roc (SUVs) und Tiguan (Geländewagen), Porsche 911 (Sportwagen), Mercedes-Benz B-Klasse (Mini-Vans), VW Touran (Großraum-Vans) und Caddy (Mehrzweckfahrzeuge) sowie der Fiat Ducato bei den Wohnmobil-Basisfahrzeugen. Das Segment Wohnmobile war in nach wie vor von Corona geprägten Zeiten das einzige Segment mit mehr Zulassungen als im Vergleichsmonat Mai 2019. (ampnet/jri)