Auf dem eigenen Sofa in den Showroom

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Mit der Audi Live-Beratung baut Audi das digitale Vertriebsgeschäft weiter aus und bietet die in diesen Zeiten kontaktlose Alternative für den verbotenen Besuch im Autohaus. Die Anwendung vernetzt Mitarbeiter im Autohaus per Datenbrille mit potenziellen Audi-Käufern und ermöglicht so standortunabhängig individuelle Termine direkt am und im Auto. Im Einsatz ist die Live Beratung aktuell deutschlandweit in mehr als 40 Partnerbetrieben und in der Audi City in Berlin möglich.

Für eine Audi Live-Beratung vereinbaren Interessierte mit dem Autohaus ihrer Wahl einen Termin, erhalten einen Link und vernetzen sich über einen gängigen Browser per Computer, Tablet oder Smartphone mit einem Mitarbeiter. Dieser trägt eine Datenbrille, mit der er den Kunden unmittelbar in dessen Wunschauto vor Ort mitnehmen kann. Das gewünschte Modell lässt sich so detailliert und individuell demonstrieren. Parallel kann der Berater Fotos und Videos erstellen und diese dem Kunden direkt zur Verfügung stellen. Termine in der Audi City Berlin können Interessierte auf www.audi.de/liveberatung vereinbaren. (ampnet/Sm)