Leichtkrafträder und -roller boomen

Foto: Auto-Medienportal.Net/Buenos Dias

Foto: Auto-Medienportal.Net/Buenos Dias

Nach dem fulminanten Jahresauftakt sind die Motorradzulassungen in Deutschland auch im Februar im Plus gewesen. 13.331 Fahrzeuge bedeuten eine Steigerung um 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das meldet der Industrieverband Motorrad (IVM). Dabei verloren die klassischen Krafträder über 125 Kubikzentimeter Hubraum mit 9.252 Käufern zwar leicht an Boden (minus 4,0 Prozent), aber das wurde durch die enormen Zuwächse bei den Leichtkrafträdern (1.553 Stück/+ 60,6 %) und Leichtkraftrollen (1.468 Einheiten/+ 53,8 %) mehr als wett gemacht. Ob das schon auf die Möglichkeit zurückzuführen ist, dass Autofahrer schneller den Führerschein der Klasse A1 erwerben können, ist nicht bekannt. Auch die Maxi-Scooter verbuchten mit 1.063 Neuzulassungen (+ 5,7 %) ein, wenn auch leichteres Wachstum. (ampnet/jri)