Auf dem Nürburgring wird jetzt auch Rallycross gefahren

Foto: Auto-Medienportal.Net/Nürburgring

Foto: Auto-Medienportal.Net/Nürburgring

Nach drei Monaten Bauzeit hat die Nürburgring GmbH seine Rallycross-Strecke fertiggestellt. Auf dem ein Kilometer langen Kurs in der Müllenbachschleife wechseln sich Asphalt und Kies sowie Kurven und Geraden ab. Die World-Rallycross-Championship wird dort zum ersten Mal am 1. und 2. August gastieren. Die Veranstalter versprechen den Zuschauern einen guten Blick, denn die gesamte Strecke kann von den stadionartig umlaufenden Sitzplätzen aus eingesehen werden. (ampnet/jri)