Der Genfer Automobilsalon ist gestrichen

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Der 90. Genfer Automobilsalon ist gestrichen. Der Schweizer Bundesrat hat heute entschieden, dass bis zum 15. März keine Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen im Land stattfinden dürfen. Für Medienvertreter hätte die Messe am Montag begonnen. Grund für die Verfügung sind erste bestätigte Fälle des Coronavirus in der Schweiz. Für heute Mittag ist eine Pressekonferenz mit weiteren Einzelheiten angekündigt. (ampnet/jri)