Ford stellt den Transporter und den Pick-up des Jahres 2020

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford hat in diesem Jahr sowohl die Auszeichnung „International Van of the Year 2020" (IVOTY) als auch den „International Pick-up Award 2020“ (IPUA) gewonnen. Es ist das zweite Mal nach 2013, das dies dem Fahrzeughersteller gelungen ist. Die aus 25 internationalen Fachjournalisten aus 25 europäischen Ländern bestehende Jury würdigte mit dem Transporter-Preis den Transit Custom Hybrid sowohl in der Plug-in- als auch in der Mildhybrid-Variante. Der Transit Ecoblue Hybrid in der großen 2,0-Tonnen-Nutzlastklasse folgte auf Platz zwei der IVOTY-Wahl. Der Ford Ranger - Europas bestverkaufter Pick-up - punktete bei den 18 IPUA-Juroren vor allem mit seinen Fahrerassistenzsystemen und dem effizienten Turbodiesel mit Zehn-Gang-Automatik. (ampnet/jri)