Beetle-Sunshinetour leuchtet im Meer der Lichterketten

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volskwagen

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volskwagen

Zum 15. Mal treffen sich am nächsten Wochenende (16.-18.8.2019) Fans des VW Beetle, New Beetle und Käfer zur „Beetle-Sunshinetour“. Zum weltgrößten Treffen dieser Art werden in Travemünde bei Lübeck rund 500 Fahrzeuge erwartet. Höhepunkt der Veranstaltung ist in diesem Jahr ein „Lichtermeer der Beetle“, bei dem am Sonnabend gegen 22.15 Uhr Hunderte der beliebten Volkswagen mit Lichterketten geschmückt werden. Einige der schönsten Exemplare werden parallel als „Beetle Lichterkette“ auf der Promenadedes Ostseebads präsentiert.

Auch in diesem Jahr bringt Volkswagen zahlreiche Modelle nach Travemünde. Das älteste ist diesmal ein Hebmüller Käfer Cabriolet von 1949. Als stärkstes Modell ist ein New Beetle RSi mit 225 PS (165 kW) zu sehen (https://beetle-sunshinetour.de). (ampnet/jri)