Sie interessieren sich für Facebook und überlegen, selbst eine Seite für Ihr Unternehmen zu erstellen, wissen aber nicht wie? Dann helfen wir Ihnen weiter.

Wie erstelle ich eine Facebookseite?

Die Erstellung geht schnell: goo.gl/aEYVjm.

Bilder hinzufügen:
Titelbild: 820 px x 312 px
Profilbild: 170 px x 170 px

Wichtige Schritte dabei

Beachten Sie hierbei jedoch, dass Sie dauerhaft die nötigen Kapazitäten aufbringen müssen, um regelmäßig Inhalte zu generieren und die Seite dadurch attraktiv und aktuell zu halten. Eine veraltete, inaktive Seite wirkt entsprechend verwahrlost und kann sich negativ auf die Darstellung Ihres Büros auswirken.

Einige Beispiele guter Facebookseiten anderer Partner, an denen Sie sich orientieren können, finden Sie hier:
www.facebook.com/pruefstelle.zoller
www.facebook.com/pages/GTÜ-Warendorf/1514532815436538

Beim Posten, Teilen & Inhalte erstellen müssen Sie jedoch auf einiges achten

Bildrechte: welche Fotos darf ich verwenden?

Bilder von der GTÜ-Website oder aus dem Partnerbereich sollten Sie nicht nutzen, da teilweise gekaufte Bilder eingesetzt sind, für die nur die GTÜ das Nutzungsrecht besitzt.

Achtung

Bereits beim Teilen von anderen Posts besteht prinzipiell die Gefahr einer Abmahnung, wenn das Bild urheberrechtlich geschützt ist. Mehr erfahren Sie hier:
www.e-recht24.de/artikel/facebook/7396-abmahnfalle-facebook-koennen-facebook-nutzer-wegen-geteilter-vorschaubilder-abgemahnt-werden.html

Daher ist die beste Möglichkeit, selbst gemachte Bilder zu verwenden an denen Sie das volle Nutzungsrecht besitzen. Sind auf Fotos Personen abgebildet, ist jedoch deren Einverständnis erforderlich.

Welche Fotos darf man nicht verwenden?

Bilder von der GTÜ-Website oder aus dem Partnerbereich sollten Sie nicht nutzen, da diese teilweise gekauft sind und nur die GTÜ das für diese Bilder Nutzungsrecht besitzt.

Darf ich Inhalte von der GTÜ-Facebookseite verwenden?

Posts mit Bildern können Sie gerne von unserer Facebookseite teilen. Hier besteht meist keine Gefahr bezüglich Urheberrechtsverletzung. Davon ausgenommen sind die von uns von externen Seiten weitergeleiteten Inhalte.

Beim Posten von anderen Seiten müssen Sie beachten, dass auch hier grundsätzlich das Urheberrecht greift.

Weitere Tipps & Ideen für die Inhalte

Impressumspflicht besteht auch hier

In Facebook gibt es mittlerweile ein Feld, in welches man das Impressum einfügen kann.

Was Sie auf jeden Fall neben den normalen Inhaberdaten und der Steuernummer sowie Anschrift des Betreibers und Kontaktdaten integrieren sollten, ist folgender Satz:
"Das Ingenieurbüro XXX arbeitet im Bereich der amtlichen Fahrzeuguntersuchung (HU inkl. "AU", ...) im Namen und auf Rechnung der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH · Vor dem Lauch 25 · 70567 Stuttgart · www.gtue.de. Die GTÜ wurde von allen Bundesländern der BRD als Überwachungsorganisation im Sinne der Anlage VIIIb zur StVZO amtlich anerkannt."

Beachten Sie zur Impressumspflicht auch unser Merkblatt "Informationspflichten im Internet" und "Vorsicht Falle - so vermeiden Sie folgenschwere Fehler beim Internetauftritt".

Posts, Aktionen & Events in Facebook bewerben

Weiterhin besteht die Möglichkeit, Posts in Facebook zu bewerben. Hierzu können Sie einfach gut funktionierende Posts, die viel Interaktion bewirken, nutzen oder Aktionen wie Gewinnspiele, Events o.ä. bewerben.

Hierzu einfach einen Post verfassen, auf den kleinen Pfeil rechts oben am Post klicken und den Anwendungsvorgaben folgen.

Zu den genannten Beispielen gibt es noch viele weitere und es kommen ständig neue hinzu. Halten Sie sich also immer auf dem Laufenden.

Mehr Informationen, wie Sie eine Facebook Anzeige erstellen finden Sie hier: Tipps zur Erstellung der Facebook-Anzeigen

Rechtliches

Lesen Sie sich sicherheitshalber auch die AGBs von Facebook durch und bleiben Sie auf dem Laufenden was rechtliche und gesetzliche Änderungen betrifft.

Bei Fragen dürfen Sie sich natürlich jederzeit gerne an uns wenden.
Marketing-Hotline: 0711 97676-666 · marketing@gtue.de