Mit dem Hyundai Kona zum Führerschein

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai bietet den Kona in Kooperation mit dem Ausrüster Intax nun auch als Fahrschulwagen an. Er basiert auf der Ausstattung Style, die unter anderem Stoff-Leder-Sitze, beheizbares Lenkrad und Rückfahrkamera sowie Klimaautomatik und einen Notbremsassistenten bietet. Intax steuert eine Doppelpedalanlage, einen Schalter für den Prüfungsmodus sowie einen zusätzlichen Außen- und Innenspiegel auf der Beifahrerseite bei.

Für den Vortrieb stehen die beiden Benziner und der stärkere Diesel zur Wahl. Die Preise inklusive Taxiumbau beginnen bei 23 580 Euro (brutto). (ampnet/jri)