Mehr Fahrkomfort für den Campingbus

Foto: Auto-Medienportal.Net/Goldschmitt

Foto: Auto-Medienportal.Net/Goldschmitt

Fahrwerkspezialist Goldschmitt aus Höpfingen im Odenwald hat sich den hin und wieder etwas unkomfortablen Fahrwerken von Campingbusse und Kastenwagen angenommen. Speziell für den Fiat Ducato sowie den Citroen Jumper und Peugeot Boxer ab Baujahr 2006 gibt es die Komplettpakete „Camper Plus+“. Sie wurden speziell für leichte Fahrzeuge konzipiert und sind in den Varianten Basic, Smart, Complete und Premium erhältlich. Je nach Ausführung enthalten sind Komfortfederbeine für die Vorderachse in Verbindung mit einer Zusatzschrauben- oder Zusatzluftfeder an der Hinterachse bis hin zum 4-Kanal-Vollluftfedersystem.

Die Preise beginnen bei rund 900 Euro und gehen bis etwa 7000 Euro. Die Komponenten der Camper-Plus+-Pakete sind auch einzeln erhältlich. Zusätzlich bietet Goldschmitt eine 18-Zoll-Aluminiumfelge an. (ampnet/jri)