Daimler und Uber wollen beim autonomen Fahren kooperieren

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler und Uber wollen bei Bereitstellung und Betrieb selbstfahrender Fahrzeuge zusammenarbeiten. Im Rahmen der Kooperation plant Daimler in den kommenden Jahren, autonom fahrende Mercedes-Benz unter anderem auch auf der globalen Plattform von Uber anzubieten.

Uber hat mit seiner Advanced Technology Group eine Engineering-Gruppe für autonomes Fahren aufgebaut, die selbstfahrende Autos auf US-Straßen testet. Zusätzlich arbeitet die Uber-Geschäftseinheit Otto auch an selbstfahrenden Lkw. Der Anbieter von Fahrdienstleistungen verfügt über Erfahrung im Carsharing und Liefergeschäft in 74 Ländern. (ampnet/jri)