Vorschau: Ruhige Zeit vor Weihnachten

Foto: Volkswagen

Foto: Volkswagen

In der Woche vor Weihnachten ist auch die Automobilwelt zur Ruhe gekommen. Unser Fahrbericht beschäftigt sich mit dem aktuellen Touran von Volkswagen. Der Familienvan aus dem Hause der Wolfsburger hat seine Position unter den Großraumlimousinen gefestigt und weiter ausgebaut.

Continental will Autodieben in die Parade fahren und hat innovative Zugangssysteme entwickelt, die weitaus mehr können, als nur die Fahrzeugtüren entriegeln oder den Motor starten. Sie basieren auf Elementen der Biometrie wie Fingerabdruck und Gesichtserkennung und personalisieren so zudem das Fahrzeug individuell auf den berechtigten Fahrer oder die Fahrerin.

Der Gouverneur des US-Bundesstaats Michigan, Rick Snyder, hat jetzt das bislang am weitesten in die Zukunft reichende Gesetz zur Teilnahme autonomer Autos auf öffentlichen Straßen unterschrieben. Danach ist nicht nur der Verzicht auf Lenkrad und Pedale gestattet, es dürfen auch Fahrzeuge komplett ohne Insassen unterwegs sein.

Darüber hinaus finden sie wie gewohnt tagesaktuell Meldungen rund um Autos und Motorräder sowie aus der Automobilindustrie und Verkehrspolitik. (ampnet/nic)