Auf Labelwerte ist nicht immer Verlass

Eine gewisse Entscheidungshilfe und auch Schutz vor qualitativ minderwertigen Reifen soll das Ende 2012 eingeführte Reifenlabel bieten. Der auffällige Aufkleber mit den drei Kategorien Nassgriff, Rollwiderstand und Geräuschemission kann aber auch zu Irritationen führen.