Qualifizierung zum Prüfingenieur (m/w)

Leidenschaft trifft Vielfalt

Foto: Orhan Veli/iStock

Foto: Orhan Veli/iStock

Direkter Berufseinstieg mit dem GTÜ-Qualifizierungsprogramm zum Kfz-Prüfingenieur (m/w)

Sie haben Ihr Ingenieurstudium abgeschlossen und suchen nach einem direkten Einstieg in ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet?

Mit der Ausbildung zum Kfz-Prüfingenieur (m/w) ermöglichen wir Ihnen eine On-top-Qualifizierung, bei der Sie Ihr Wissen vertiefen und direkt praktisch umsetzen können. Sie erhalten Einblick in unterschiedlichste Themen rund um die Tätigkeit des Prüfingenieurs.


Ihre Aufgaben als GTÜ-Prüfingenieur (m/w) – Abwechslung trifft Verantwortung

  • Durchführung von amtlichen Fahrzeuguntersuchungen gemäß § 29 StVZO
  • Oldtimergutachten nach § 23 StVZO
  • Änderungsabnahmen gemäß § 19.3 StVZO
  • Pflege des Kundenstamms und Gewinnung neuer Kunden
  • Vielseitige Aufgaben im Sachverständigenwesen, wie Analyse von Verkehrsunfällen, Schadenbegutachtung, Oldtimerbewertung und vieles mehr

Ihr Weg zum GTÜ-Prüfingenieur (m/w) – Tüftlergeist trifft Technik

GTÜ-Qualifizierungsprogramm zum Prüfingenieur - Theorie trifft Praxis

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

  • Achtmonatiges Qualifizierungsprogramm bestehend aus theoretischer und praktischer Qualifizierung
  • Die theoretische Ausbildung zum Prüfingenieur erfolgt an einem unserer Qualifizierungsorte:
    Karte vergrößern

    Karte vergrößern

    • Barendorf, Niedersachsen (Start Januar)
    • Michelstadt, Hessen (jährlich März und November)
    • Berlin (Start Mai)
    • Mayen, Rheinland-Pfalz (Start August)
  • Die praktische Umsetzung findet bei einem GTÜ-Partner in Ihrer Wunschregion statt
  • Umfassende Unterstützung und Einarbeitung durch erfahrene Kollegen

Inhalte der Qualifizierung zum Prüfingenieur

  • Bau und Betrieb von Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern
  • Tätigkeit des Sachverständigen
  • Straßenverkehrsrecht sowie angrenzende andere Rechtsgebiete

Ausführliche Informationen zum Ablauf der Qualifizierung zum Prüfingenieur finden Sie in unserem Bildungsprogramm der GTÜ-Akademie

Ihr Profil – Techniktalent trifft Kundenorientierung

  • Leidenschaft für Mensch und Technik mit dem Ziel, in einem vielfältigen Tätigkeitsfeld agieren zu können
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeug- oder Elektrotechnik sowie artverwandte technische Studienrichtungen
  • Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge sämtlicher Klassen außer D und D1
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Kfz-Wesen, diese ist jedoch keine Bedingung
  • Unterschriebener Qualifizierungsvertrag bei einem GTÜ-Partner, der die Übernahme nach dem Qualifizierungsprogramm zum Prüfingenieur zusichert. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem passenden Büro in Ihrer Wunschregion. Bewerben Sie sich hierfür einfach über unser Online-Bewerbermanagement

Als Kfz-Prüfingenieur werden Sie täglich viel Verantwortung tragen und dabei eine Tätigkeit ausüben, bei dem kein Tag dem anderen gleicht. Deshalb suchen wir Menschen, die sich gerne immer wieder neuen Herausforderungen stellen, Dinge selbstständig anpacken, spannenden Aufgaben und unterschiedlichen Menschen stets mit offenen Armen begegnen.
Ihre Fachkompetenz als angehender Prüfingenieur ist uns ebenso wichtig wie Ihre Menschenkenntnis und Ihre Kundenorientierung.

Bei der GTÜ können Sie Tüftler und Dienstleister sein!

Bereit? Wir auch!

Einfach und schnell online bewerben:
Unser Online-Bewerbermanagement ist die zentrale Plattform für Ihre Bewerbung zum Kfz-Prüfingenieur bei der GTÜ. Das System ist einfach gehalten, damit Sie Ihre Bewerbung zügig und unkompliziert abschließen können.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Wunschregion an.