Duales Studium Maschinenbau, Fachrichtung Kfz-Prüftechnik

Leidenschaft trifft Vielfalt

Foto: Karin & Uwe Annas/Fotolia

Foto: Karin & Uwe Annas/Fotolia

Wir bieten Ihnen den Bachelorstudiengang Maschinenbau mit der Fachrichtung Kfz-Prüftechnik in Zusammenarbeit mit der DHBW Stuttgart, Campus Horb. Dieses Studium liefert Ihnen im 3-monatigen Wechsel zwischen unserem Unternehmen und der Dualen Hochschule in Horb die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis.

In den Theoriephasen erlangen Sie fundiertes technisches Wissen, betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Managementtechniken und Sprachkenntnisse. Die Vorlesungen sind durch qualifizierte Dozenten mit Berufserfahrung sehr praxisorientiert und dienen Ihnen als Grundlage für die Arbeit in den Praxisphasen.

Während der Praxisphasen in der GTÜ-Zentrale in Stuttgart werden Sie hauptsächlich in den Abteilungen Qualität & Revision, Sachverständigenorganisation, Technik/Technischer Dienst und Akademie eingesetzt. Dabei bekommen Sie neben der Mitarbeit am klassischen Tagesgeschäft eigenverantwortliche Projekte zugeteilt. Darüber hinaus ist sichergestellt, dass Sie in Kontakt mit unseren GTÜ-Partnern kommen und durch vielfältige Praktika in unseren Partnerunternehmen den Alltag eines Kfz-Prüfingenieurs kennen lernen.

Sie bringen folgendes mit:

  • Abitur/Fachhochschulreife mit guten Leistungen in Mathematik und Physik
  • Erste praktische Erfahrungen in Form von Praktika oder Ferientätigkeit
  • Ausbildung im Kfz-Bereich (wünschenswert)
  • Logisches Denkvermögen
  • Verständnis für technische Problemstellungen
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.dhbw-stuttgart.de/horb.html

  • Unsere Studienplätze für den Studienstart Oktober 2017 und 2018 sind bereits alle besetzt.